gemeinsamer Theaterbesuch am 07.12.2015 in Wiesbaden

Liebe Stipendiatinnen und Stipendiaten,

der nächste gemeinsame Theaterbesuch wird uns in die Dreigroschenoper nach Wiesbaden führen. Gemeinsam mit Euch wollen wir die bunte und unterhaltsame Inszenierung von Thorleifur Örn Arnarsson ansehen, die am Beginn der neuen Intendanz in Wiesbaden in der letzten Spielzeit stand.

Ort und Zeit: 7.12.2015, 19:30 Uhr (Treffen: 19:00 Uhr, Foyer des großen Hauses, direkt hinterm Eingang)

Nachtkritik.de schrieben darüber:

Uwe Eric Laufenberg löst Manfred Beilharz ab, und Thorleifur Örn Arnarsson wird Hausregisseur in der Hessischen Landeshauptstadt. Das ist zweifellos ein Gewinn, denn mit bildgewaltiger Unverfrorenheit und theatraler Lässigkeit überspielt der aus Island stammende Regisseur selbst manche Länglichkeit. Brechts V-Effekt erweist sich an diesem Abend als running gag mit doppeltem Boden. Und Thorleifur Örn Arnarsson fabriziert Bilder: bunte, versaute, romantische, wilde, kitschige, geile, alberne, schöne Theaterbilder. Und ja: Hier geschieht etwas Neues.
www.nachtkritik.de, Shirin Sojitrawalla, 13.09.2014


Wir freuen uns auf Euch!

Wie wir dieses Mal den Kauf der Karten organisieren, lassen wir Euch rechtzeitig wissen.

Liebe Grüße,
Frederike​, Katharina​ und Philipp

PS: Wenn Ihr Euch nicht über facebook sondern per E-Mail anmelden möchtet, antwortet bitte auf diese Mail.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen