Vorstellung Stipendiatensprecher und Feierabend im August

Liebe Stiftis,

seit der diesjährigen Stipendiatensprecher-Wahl und dem schönen Sommerfest ist nun schon etwas Zeit vergangen. Inzwischen sind „unsere Jungs" immerhin WELTMEISTER geworden und auch wir konnten uns als neues Sprecherteam organisieren.

Wir - Tobias Bauer (Medizin, 5. Semester), Emanuel Benning (Rechtswissenschaft, Philosophie, Komparatistik, 9. bzw. 2. Semester) und Michael Molitor (Medizin, 9. Semester) - möchten uns auf diesem Wege als euer neues Stipendiatensprecher-Team vorstellen.

Ein paar Infos zu unseren Ideen und Planungen für das kommende Jahr: All die schönen Veranstaltungen möchten wir gerne weiterführen und ausbauen. Dazu zählen unsere geselligen FEIERABENDE, die förderwerksübergreifenden Stammtische und das Running Dinner.

Besonders am Herzen liegen uns auch die Mainzer Großprojekte "Mainzer Winterakademie", das "m³ mainzer.medi.mentroring" und unser soziales Projekt "Chancengleichheit".

In diesem Jahr findet die Mainzer Winterakademie vom 27.12.2014 bis 03.01.2015 statt. Nachdem wir in den vergangenen beiden Jahren nach Lenzerheide gefahren sind, ist dieses Jahr Davos unser Ziel. Quasi als „Urgestein" der Mainzer Winterakademie wird uns dieses Jahr auch wieder Prof. Wend Werner als Dozent begleiten und eine Arbeitsgruppe zum Thema „Verschlüsselung" anbieten. Außerdem wird uns Henning Müller die Auswirkungen von Knappheit auf unser Denken und Verhalten in seiner Arbeitsgruppe „Scarcity – Wie sehr Knappheit unser Denken und Verhalten beeinflusst" näherbringen. In den nächsten Tagen werden wir die Anmeldung für die Winterakademie freischalten und Euch in einer eigenen Mail über die genauen Details informieren.

Auch unser Projekt Chancengleichheit geht in die nächste Runde. Du kennst Chancengleichheit nicht? Chancengleichheit ist ein soziales Bildungsprojekt. Wir unterstützen Schüler aus sozial schwachen Familien durch kostenlose Nachhilfe und gezieltes Mentoring. Gemeinsam mit Euch wollen wir uns auf diesem Weg für eine chancengleiche Zukunft junger Menschen einsetzen. Alle Infos gibt es auch hierzu nochmal im Web: Seite Chancengleichheit.

Für das kommende Schuljahr suchen wir noch Mentoren. Wenn Du Lust hast, Dich ehrenamtlich für eine gute Sache einzusetzen, würden wir uns sehr darüber freuen, Dich im Team begrüßen zu dürfen. Melde Dich einfach per E-Mail bei Chancengleichheit (Hannah Labinsky, Projektkoordination).

Mit dem „m³ mainzer.medi.mentoring" werden wir auch im kommenden Semester wieder ein Forum für den Erfahrungsaustausch zwischen unseren Mediziner-Alumni und Stipendiaten anbieten. Auslandsaufenthalte, Famulaturen, Bewerbungen, Lebensplanung - alles dies sind Probleme und Fragen die Mediziner aller Ausbildungsstufen beschäftigen und hier in kleiner Runde mit berufs- und lebenserfahrenen Mentoren diskutiert werden können. Mit Fragen oder Vorschlägen zu Mentoring-Themen, erreicht ihr uns auf der Seite Medi-Mentoring. Das nächste Medi-Mentoring wird am 05. November 2014 stattfinden.

Wenn Ihr darüber hinaus eine Idee für weitere Projekte habt, und diese in Mainz ins Leben rufen wollt, stehen wir Euch gerne mit Rat und Tat zur Seite.
Altbewährtes möchten wir durch neue Ideen auffrischen und Neues gemeinsam mit Euch ausprobieren. Auch abseits offizieller Veranstaltungen möchten wir stets für Euch da sein und freuen uns auf Eure Fragen, Wünsche und Anregungen, um die kommende Zeit gemeinsam schön zu gestalten. Über E-Mail, unsere Homepage und Facebook sind wir jederzeit für Euch zu erreichen.

Bevor wir alle in die vorlesungsfreie Zeit starten, würden wir das Ende des Semesters gerne mit einem FEIERABEND beschließen. Dieser wird am 7. August um 19:30 Uhr im Biergarten L'Arcade Mole am Winterhafen stattfinden. Wir freuen uns, möglichst viele von Euch dort zu treffen.

Für den Semesterendspurt wünschen wir viel Kraft und Erfolg und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen,

Viele Grüße
Tobias, Emanuel und Michael