„Studienstiftung des deutschen Volkes? – Da hattest du doch garantiert ein Abi von 1,0! Ein Stipendium für mich? – Niemals, so etwas bekommen doch nur Hochbegabte!“

Diese und andere Vorurteile begegnen uns als Stipendiatinnen und Stipendiaten häufiger. Aus diesem Grund setzten wir uns als Botschafterinnen und Botschafter dafür ein, solche Hemmschwellen abzubauen. Hierzu besuchen wir Schulen, informieren direkt an der Universität oder sind auf Bildungsmessen vertreten. Wir verstehen uns explizit nicht nur als Botschafterinnen und Botschafter der Studienstiftung, sondern allgemein als Bildungsbotschafterinnen und Botschafter. Unser Ziel ist es, Schülerinnen und Schüler bzw. Studierende dazu zu ermutigen, sich mit dem Thema „Stipendium“ auseinanderzusetzen und die eventuellen Vorurteile abzubauen.

Wir arbeiten in Mainz in einem großen Team zusammen und treffen uns regelmäßig zum gemeinsamen Austausch. Geleitet wird das ganze Programm in Mainz von unserem Koordinatorenteam Moritz Bauer und Victoria Bogon. Wenn Ihr Lust habt bei uns mitzuwirken oder Fragen zum Programm habt, so schreibt uns einfach!

Moritz Bauer

Victoria Bogon