Einmal im Jahr findet eine einwöchige Akademie zu ausgewählten Themen aus Wissenschaft, Politik und Kultur im Rahmen von SmP (Stipendiaten machen Programm) statt. Neben der intensiven, interdisziplinären Arbeit bietet die gemeinsame Freizeitgestaltung Austauschmöglichkeiten zwischen StipendiatInnen und Alumni/-ae.

Neuigkeiten

Team Winterakademie

Die Mainzer Winterakademie ist eine Initiative von StipendiatInnen aus der Hochschulgruppe Mainz/ Wiesbaden, die im Rahmen des Programms "Stipendiaten machen Programm" gefördert wird.

hintere Reihe: Elisabeth Bergtholdt, Dieter Kilsch, Ariane Wilhelm (von links);

vordere Reihe: Anna Flechtenmacher, Luisa Renner (von links)


Arbeitsgruppen

In interdisziplinären Arbeitsgruppen unter der Leitung renommierter DozentInnen erarbeiten wir uns die Inhalte anhand vorbereiteter Vorträge und anschließenden Diskussionen. Die Arbeitsgruppen sind dabei stets offen für StipendiatInnen und Alumni/-ae aller Fachrichtungen.

Freizeitgestaltung

In unserer Freizeit erkunden wir die Alpenlandschaft unseres Akademieortes bei gemeinsamen wintersportlichen Aktivitäten. In allen Jahren haben sich immer Gruppen aus Anfängern und Fortgeschrittenen zum Ski- und Snowboardfahren gefunden, auch in Kursen mit professionellen Skilehrern.